Alle Seerosen nach Größe geordnet

Nymphaea ‘Helvola’ ist die kleinste Seerosenzüchtung überhaupt. Diese hellgelbe Sorte ist sehr blütenreich und sehr gut geeignet für gepflegte Kleinstgewässer und Kübel. Im Handel werden häufig größere Seerosen falsch als Helvola angeboten. Die Blüten der echten ‘Helvola’ sind nur ca. 5 cm groß. Sie liebt volle Sonne und eine Wassertiefe von 10-40 cm.

Nymphaea ‘Maurice Laydeker’ ist eine rosarote, kompakt wachsende und gut blühende Zwergseerose. Unter ihrem Namen werden im Handel leider fast nur noch andere, stärker wachsende Sorten angeboten. Wir empfehlen diese besondere Sorte für Wassertiefen von 20-40 cm.

Nymphaea ‘Chrysantha’ ist eine alte Zwergseerose, die sehr gut für kleine sonnenexponierte Teiche und Kübel geeignet ist. Ihre Blüten haben einen gelblich-weißen Grundton (je nach Klima) und eine orange-kupferrote Blütenmitte, deren Farbton sich über die Blühzeit etwas intensiviert. Wir empfehlen diese aparte Sorte für Wassertiefen von 20-40 cm.

Nymphaea ‘Froebeli’ ist eine der reichblühendsten Seerosen. Sie hat mit ihren gespreizten Kelchblättern unter kelchartig angeordneten tiefroten Blütenblättern eine sehr charakteristische Blütenform. Diese Halbzwergseerose mit ihrer Fülle von ca. 8 cm großen Blüten ist bestens geeignet für Kübel und kleine Gartenteiche an Standorten mit 20-50 cm Wassertiefe.

Nymphaea ‘Laydekeri purpurata’ blüht reich von Ende Mai bis August, mit über dem Wasser stehenden ca. 10 cm großen Blüten, welche jeweils ihre Farbe über die drei Blühtage hinweg intensivieren. Diese kleine aber feine Seerosensorte mag volle Sonne und einen Wasserstand von 20-50 cm.

Nymphaea ‘Walter Pagels’ ist eine blütenreiche fast weiße Zwergseerose mit einem lachsrosa Grundton. Ungewöhnlich für Zwergseerosen ist die hohe Zahl an Blütenblättern. Bei gut eingewachsenen Pflanzen steht die Blüte über dem Wasser. ‘Walter Pagels’ mag nicht enge Pflanzgefäße. Sie ist gut geeignet für kleine Teiche und eine Wassertiefe von 20-50 cm.

Nymphaea ‘Little Sue’ ist eine extrem blütenreiche Zwergseerose. Auch sie hat einen variablen gelblichen Grundton, mit rötlich-kupferfarbenen Tönen zur Mitte hin intensiver überlagert. Ganz charakteristisch ist die offene Form der ca. 8-10 cm großen Blüten mit schlanken Blütenblättern bei kleiner Blütenmitte. Wir empfehlen diese Sorte für kleine Teiche und eine Wassertiefe von 20-50 cm.

Nymphaea ‘Perry’s Baby Red’ ist äußerst reichblühend,  kräftig und klein, perfekt für kleine Teiche geeignet. Wir empfehlen sie für einen Wasserstand zwischen 20 und 50 cm.

Nymphaea ‘Caroliniana perfecta’ ist eine wunderschöne mittelgroße Seerose mit einer eleganten Blüte von bis zu 12 cm Durchmesser. Sie kann sich hervorragend auch an Kübel und kleine Gartenteiche mit geringer Wassertiefe anpassen und bleibt dann insgesamt kleiner. Wir empfehlen sie für Wassertiefen von 20-60 cm.

Nymphaea ‘Solfatare’ ist eine sehr gut blühende Zwergseerose mit aparten, ca. 8 cm großen Blüten, die die Kelchblätter krallenartig gebogen haben. Sie ist im Zentrum orange und nach außen hin rötlich überlaufen mit gelblich-weißem Grundton.  Wir empfehlen diese Sorte für Kübel und kleine Teiche mit einer Wassertiefe von 30-50 cm.

Nymphaea ‘Galatée’ ist ein sehr gut blühender und robuster “Halbzwerg” mit sehr schön kontrastreich braun gefleckten Blättern. Wir empfehlen ‘Galatée’ für eine Wassertiefe von 30-50 cm.

Nymphaea ‘Laydekeri fulgens’ ist ein sehr attraktiver aber etwas empfindlicher “Halbzwerg”, mag also nicht so tiefes Wasser und ist daher ideal geeignet für sonnige mittelgroße Teiche mit guter Wasserqualität. Die Blüten erreichen im Sommer den gleichen intensiven Farbton wie die ‘Escarboucle’, bleiben aber natürlich kleiner mit Durchmessern von etwa 10 cm. Wir empfehlen eine Wassertiefe von 30-50 cm für diese Sorte.

Nymphaea ‘Sulphurea’ ist eine wunderbare gelbe Seerose für sonnenexponierte flache Standorte. Sie blüht äußerst üppig unter solchen Bedingungen, ist aber nichts für kältere Regionen und Standorte. Die Blüten haben recht schlanke und spitze, sternförmig angeordnete Blütenblätter und sind ca. 12-14 cm groß. Wir empfehlen die Sorte für Wassertiefen von 30-50 cm.

Nymphaea ‘James Brydon’ besticht durch ihre charakteristischen kugeligen Blüten mit homogen tief rosaroter Färbung. Sie bleibt mittelgroß, mit Blüten von ca. 12-14 cm Durchmesser, ist bei voller Sonne extrem reich blühend und braucht eine Wassertiefe von ca. 30-60 cm.

Nymphaea ‘Gloriosa’ ist eine wunderbare sehr alte rote mittelgroße Sorte mit Blüten von ca. 12 cm Durchmesser. Unter ihrem Namen werden im Handel leider fast nur noch andere Sorten angeboten. Die echte Gloriosa hat in der Regel fünf Kelchblätter. Sie hat rosarote, sich über die Blühtage zu einem tiefrot intensivierende Blüten. Sie wächst am liebsten bei 30 – 60 cm Wassertiefe.

Nymphaea odorata ‘alba’ entspricht von den äußeren Merkmalen her der amerikanischen weißen Wildart, setzt bei uns aber keine Samen an. Diese mittelgroße Seerose bildet angenehm duftende Blüten von ca. 12 cm Durchmesser und wächst am liebsten bei 30 – 60 cm Wassertiefe.

Nymphaea ‘Inner Light’ ist eine prächtige Seerose mit bis über 18 cm großen Blüten, die eutlich über dem Wasser stehen. Der Name leitet sich von der intensiv gelben Blütenmitte ab, wobei die Färbung zum Rand hin in ein rosa angehauchtes hellgelb übergeht. Diese Seerose gehört zu den blütenreichsten Seerosen überhaupt, ist allerdings schwierig zu vermehren und oft nicht echt im Handel. Im Gegensatz zu anderen gelben Sorten sind die Blattunterseiten der echten ‘Inner Light’ ohne rote Fleckung.

Nymphaea ‘Ellisiana’ ist eine wunderschöne, von tiefrosa nach tiefrot wechselnde sehr alte mittelgroße Sorte. Sie blüht sehr üppig mit ca. 10-12 cm großen Blüten, liebt volle Sonne und nicht zu tiefes Wasser (optimal bei 30-60 cm).

Nymphaea odorata ‘Luciana’ ist eine alte Züchtung, die später von Händlern ‘Pink Beauty’ umbenannt wurde. Die homogen rosa Blüten haben einen Durchmesser von ca. 12 cm. Sie ist sehr blütenreich, wunderbar geeignet für kleine und mittelgroße Teiche und mag Wassertiefen von 30-60 cm.

Nymphaea ‘Albatross’ ist eine edle Sorte mit Blüten von 10-12 cm Durchmesser. Sie ist reichblühend und sehr gut geeignet für kleine und mittelgroße Teiche bei einem Wasserstand von ca. 30-60 cm.

Nymphaea ‘Colorado’ ist eine beliebte jüngere Sorte. Sie blüht im Frühling verwaschen rosa-orange und entwickelt später sehr intensiv lachsrosa gefärbte Blüten von ca. 12 cm Durchmesser, die über dem Wasser stehen und dabei tropischen Seerosen gleichen. Sie ist extrem reich blühend, sehr gut geeignet für mittelgroße Teiche und mag eine Wassertiefe von 30-60 cm.

Nymphaea ‘Laydekeri rosea prolifera’ ist eine alte robuste Sorte aus Frankreich, deren Blütenfarbe sich von hellrosa nach dunkelrosa intensiviert. Die Blätter haben eine Marmorierung und vergrünen mit dem Alter. Die Sorte ist sehr reich blühend und gut geeignet für mittelgroße Teiche und einem Wasserstand von 30-60 cm.

Nymphaea ‘Murillo’ ist eine wunderschöne, sehr reich blühende mittelgroße Seerose mit tief rosarotem Blütenzentrum und einer sehr charakteristischen Blütenform. Die Blüten sind in etwa 12 cm groß, können aber bei günstigen Bedingungen auch 14 cm erreichen. Wir empfehlen diese alte Sorte für mittelgroße Teiche und eine Wassertiefe von 30-60 cm.

Nymphaea ‘Rosennymphe’ ist eine alte Züchtung, die intensiv rosa aufblüht und dann nach weiß wechselt. Dadurch entsteht eine besondere optische Wirkung, da diese sehr reichblühende Sorte an der gleichen Pflanze verschiedene Blütenfarben gleichzeitig aufweist. Die Blüten werden ca. 12 cm groß. Die mittelgroße Sorte mag Wassertiefen zwischen 30 und 60 cm und ist die vielleicht am besten auch für Halbschatten geeignete Seerose.

Nymphaea ‘Marliacea Chromatella’ ist eine wunderbare hellgelbe sehr alte reichblühende Sorte. Die sehr klassisch geformten Blüten haben bei 40 cm Wasserstand etwa 12 cm Durchmesser. Die Sorte ist äußerst anpassungsfähig in ihrer Größe und eignet sich daher bei 30-80 cm Wasserstand für alle Teiche.

Nymphaea ‘Joey Tomocik’ ist eine sehr populäre jüngere Sorte. Sie hat eine intensive Farbgebung und blüht üppig. Die Blüten erreichen ca. 10-12 cm Durchmesser. Sie liebt volle Sonne und wächst optimal bei 40-60 cm Wassertiefe.

Nymphaea ‘Wanvisa’ ist eine winterharte preisgekrönte Züchtung aus Thailand (Nopchai Chansilpa, ca. 2009) mit großen tiefrosa-hellgelb panaschierten Blüten, die dadurch ungewöhnlich stark orange wirken deutlich über dem Wasser stehen. Die Panaschierung variiert an der gleichen Pflanze sehr und es kommen bisweilen Blüten mit mehr oder weniger großen rein gelben Anteilen vor. Die Sorte liebt Sonne und eine Wassertiefe von 40-60 cm.

Nymphaea ‘Gonnère’ ist eine sehr alte blütenreiche gefüllte weiße Sorte aus Frankreich. Wir empfehlen sie für Wassertiefen von 30-60 cm.

Nymphaea ‘Karl Epple’ ist eine sehr schöne deutsche Züchtung mit 10-12 cm großen rosa Brüten, die deutlich über dem Wasser stehen. Wir empfehlen diese sehr aparte Sorte für Wassertiefen von 40-60 cm.

Nymphaea ‘Vesuve’ ist eine extrem reichblühende alte Sorte mit intensiv roten Blüten von bis zu 12 cm Größe. Wir empfehlen sie für mittelgroße Teiche und Wassertiefen von 40-80 cm.

Nymphaea ‘Sioux’ ist eine mittelgroße, extrem reich blühende Sorte. Sie intensiviert kupferfarbene Töne in der Blütenmitte auf hellgelbem Grund. Die Blüten werden ca. 12 cm groß, mit spitz zulaufenden Blütenblättern. Die Sorte passt sich aber auch hervorragend an flachere Teiche an. Wir empfehlen sie für eine Wassertiefe von 40-80 cm.

Nymphaea ‘Mrs. Richmond’ ist eine großblütige (bis ca. 16 cm) alte Sorte mit charakteristisch verwascher rosa Färbung und recht breiten Blütenblättern. Sie ist bestens geeignet für mittelgroße bis große Teiche und mag Wassertiefen von 40-80 cm.

Nymphaea ‘Colonel A. J. Welch’ braucht viel Sonne um regelmäßig zu blühen, wobei die sternförmigen bis zu 14 cm großen Blüten mit ihren schmalen Blütenblättern über dem Wasser stehend sehr ansehnlich sind und recht lange am Tag geöffnet bleiben. Sammler mögen diese Sorte besonders wegen ihrer Eigenschaft, bei gut eingewachsenen Pflanzen häufig am Blütenboden fertige Jungpflanzen auszubilden. Colonel A. J. Welch wächst sehr stark und mag eine Wassertiefe von 40-80 cm.

Nymphaea ‘Hollandia’ beeindruckt mit ihren gefüllten Blüten, die in größeren Teichen 15-19 cm Durchmesser erreichen. Sie ist eine sehr blühfreudige kräftige Sorte für Wassertiefen von 40-80 cm.

Nymphaea ‘Escarboucle’ ist vielleicht die intensivst rot gefärbte Seerose überhaupt. Diese historische Sorte kann nach einigen Jahren recht groß werden, mit Blättern von ca. 40 cm und Blüten von bis zu ca. 16 cm Durchmesser. Bei voller Sonneneinstrahlung blüht sie reich. Sie mag eine Wassertiefe von 40-80 cm.

Nymphaea ‘Meteor’ besitzt besonders wohlgeformte tassen- bis sternförmige Blüten von 12-18 cm Durchmesser mit typisch tiefrosaroter Färbung bei gut eingewachsenen Pflanzen. Sie ist sehr blütenreich und bestens geeignet für mittelgroße Teiche. Sie mag Wassertiefen von 40-80 cm.

Nymphaea ‘Lucida’ ist eine sehr alte und außergewöhnliche rote Seerose mit charakteristischen stark marmorierten Blättern und sehr hübschen Blüten von ca. 12-15 cm Durchmesser. Diese Sorte blüht reichlich, braucht dazu Sonne und gute Düngung und mag eine Wassertiefe von 40-80 cm.

Nymphaea ‘Amabilis’ entwickelt besonders große Blüten (15-19 cm), deren Blütenblätter charakteristisch zugespitzt sind. Wir empfehlen diese alte Sorte für mittelgroße und große sonnige Teiche und eine Pflanztiefe von 40-80 cm.

Nymphaea ‘Conqueror’ hat intensiv granatrote Blüten und fast weiße Innenseiten der Sepalen, was sie zweifarbig kontrastreich wirken lässt. Diese historische Sorte ist sehr starkwüchsig und groß, mit Blüten von bis zu 18 cm Durchmesser. Man sollte sie in eine Wassertiefe von 40-100 cm pflanzen.

Nymphaea ‘Queen of Whites’ ist eine sehr reich blühende kräftige Sorte für mittelgroße bis große Teiche. Die Blüten erreichen Durchmesser von ca. 15 cm. Wir empfehlen die Sorte für Wassertiefen von 50-80 cm.

Nymphaea ‘Marliacea rosea’ ist eine sehr alte Sorte mit ca. 13-15 cm großen, manchmal sogar noch größeren Blütendurchmessern, wobei die Blüten eine sehr klassische Form haben, homogen hellrosa aufblühen und dann etwas aufhellen. Sie ist äußerst wüchsig und daher eher für sehr große Teiche und Seen geeignet, in denen sie ihre Pracht auch optimal entfaltet. Wir empfehlen sie für Wassertiefen von 50-100 cm.

Nymphaea ‘Perry’s Double White’ ist eine wunderschöne reinweiße gefüllte Seerose, welche außergewöhnlich üppig blüht. Sie ist auch für größere Teiche geeignet und wächst optimal bei 50-100 cm Wassertiefe.

Nymphaea ‘Rose Arey’ ist durch ihre sternförmigen tiefrosa Blüten eine sehr auffällige historische Seerose aus den USA. Man sollte ihr etwas mehr Platz geben. Sie ist daher besonders für größere Teiche geeignet und wächst optimal bei 50-100 cm Wassertiefe.

Nymphaea ‘Anna Epple’ ist eine große Züchtung aus Deutschland mit homogen rosa Blüten von etwa 14 cm Durchmesser. Wir empfehlen diese wunderschöe Sorte für große Teiche und Wassertiefen von 50-100 cm.

Nymphaea ‘Ernst Epple Sen.’ ist eine große Sorte mit großen gefüllten Blüten, die vom Zentrum der Blüte aus in alle Richtungen, also auch nach unten, ihre weißen Blütenblätter ausrichtet. Anfangs steht dadurch die Blüte wie eine Kugel über dem Wasser. Im Verblühen liegen die Blüten auf dem Wasser. Die Sorte ist für große Teiche geeignet, wobei sie Wassertiefen von 60-120 cm mag.

Nymphaea ‘Sirius’ ist eine reichblühende große Sorte mit im Zentrum dunkelroten, nach außen hin helleren Blüten von ca. 16 cm Durchmesser. Die Blätter sind kontrastreich dunkel gefleckt. Die Sorte ist selten und eher für große Teiche geeignet, wobei sie Wassertiefen von 60-120 cm mag.

Nymphaea ‘Atropurpurea’ ist eine sehr alte und reichblühende große Sorte mit dunkelroten flachen Blüten, die bis ca. 18 cm Durchmesser erreichen. Wir empfehlen diese seltene Sorte für große Teiche und Wassertiefen von 60-120 cm.

Nymphaea ‘Gladstoniana’ ist eine sehr alte und besonders wüchsige große Seerose mit Blüten, die einen Durchmesser von über 16 cm erreichen können. Sie ist nur für große Teiche geeignet und wächst am besten zwischen 70 und 120 cm Wassertiefe.